Das Projekt


BE+ ist eine Strategische Partnerschaft (Partnerschaft zur Förderung von Innovation), die über Erasmus+ gefördert wird und über einen Zeitraum von drei Jahren läuft, von 2020 bis 2023.

  • August 2023

    Projektende
  • September 2020

    Projektstart
ZIELGRUPPEN:
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Rektorinnen und Rektoren
  • Schulpersonal im administrativen Bereich
  • Politische Entscheidungsträger, Fachberaterinnen und Fachbereiter sowie weitere Stakeholder

Ziele


Das allgemeine Ziel des Projekts besteht darin, die administrativen und organisatorischen Kapazitäten in Schulen zu erhöhen, damit Lehrerinnen und Lehrer sowie Verwaltungsmitarbeitende besser auf die transnationale Zusammenarbeit im Rahmen von Erasmus + vorbereitet sind
Spezifische Ziele (SO) sind:
1- Unterstützung der Schulen bei der Entwicklung einer gründlichen Bedarfsanalyse in Bezug auf den Kapazitätsaufbau
2 - Entwicklung innovativer Methoden und Werkzeuge, um den Schulungsbedarf des Schulpersonals zu decken
3 - Verbesserung der Fähigkeiten des Schulpersonals zum Verständnis und zur Umsetzung eines Projektzyklusmanagements
4 – Entwicklung einer Toolbox, die die Schulen auf das bevorstehende Erasmus + -Programm vorbereitet

Die Aktivitäten



IOs
IOs

Intellectual Outputs (“intellektuelle Ergebnisse”)

LTTAs
LTTAs

Schulungsseminare

MEs
MEs

Multiplikatoren Events

Follow us on FB